"Stärken stärken"


Ein Selbstbehauptungskurs für Kinder am 22./23.02.13

im ev. Familienzentrum Angerhauser Straße

 

 

starke1

 

Der zertifizierten Trainerin Dorothee Pakulat gelingt es mit Rollenspielen, Vorlese(aus)zeiten,

Bewegungsspielen und Mal-Aktionen eine abwechslungsreiche Wohlfühlatmosphäre im neuen

Multifunktionsraum des Kindergartens zu schaffen und ihre so wichtigen Lehrinhalte auf diese Weise

altersgerecht, spielerisch und professionell zu vermitteln.


 

starke2


Mit Freude und großer Motivation lernen die Vorschulkinder ihre Grenzen wahrzunehmen

und sich selbst zu vertrauen, um sich in Gefahrensituationen behaupten zu können.

Wer ist denn eigentlich der "böse Fremde", vor dem immer gewarnt wird und was kann ich tun,

wenn meine "Alarmglocke im Bauch" klingelt?


Das sind die zentralen Fragen, mit denen sich die Kinder intensiv beschäftigen und an denen

sie in nur zwei Tagen enorm wachsen!

Kinder stark machen ist die beste Gewalt-Prävention, davon ist das Team des Kindergartens

überzeugt, dessen Engagement das Zustandekommen dieses gelungenen Seminars zu verdanken ist.


Überzeugen auch Sie sich bei nächster Gelegenheit - es lohnt sich!


Dagmar Blaurock